search
The following results are related to Neuroinformatics. Are you interested to view more results? Visit OpenAIRE - Explore.
1 Research products

  • Neuroinformatics
  • Open Access
  • German
  • Aurora Universities Network

Relevance
arrow_drop_down
  • image/svg+xml art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos Open Access logo, converted into svg, designed by PLoS. This version with transparent background. http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Open_Access_logo_PLoS_white.svg art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos http://www.plos.org/
    Authors: Gantet, Claire;

    In der Reformationszeit wirkte der Traum als Kristallisationspunkt der konfessionellen Auseinandersetzungen. Als körperliches bzw. übernatürliches Medium, als Produkt der Einbildungskraft, als Folge von Bildern in Abwesenheit ihrer Gegenstände, als Tätigkeit der Seele im Schlaf, als unterlegene Form der Kommunikation mit dem Göttlichen, fasste es viele umstrittenen Fragen zusammen. Diese trennten jedoch weniger die Protestanten von den Katholiken, als die Lutheraner von den Anabaptisten und Spiritualisten, die sich auf erlebte prophetische Träume und Visionen beriefen, um eigene, rivalisierende Glaubensgemeinschaften zu bilden. Gegen die Spiritualisten und Anabaptisten war es den Lutheranern gelegen, das genuine Mittel der Offenbarung und folglich das eigentliche Kriterium der legitimen Kirche zu definieren. Diese Frage war politisch beladen, da die Obrigkeiten eine sakrale Grundlage beanspruchten. Im folgenden Aufsatz wird die Verwendung des Traum-Motivs als politische Sprache und Diskurs im Kontext des Schmalkaldischen Krieges im Heiligen römischen Reich und der Religionskriege in Frankreich dargestellt. Dabei werde ich jenseits der Instrumentaliserung des Prophetie-Motivs und jenseits der normativen Argumentation der Zeitgenossen die Vielschichtigkeit der politischen Kommunikation hervorheben. Dieser Aufsatz gliedert sich in drei Teile, in denen ich erstens Träume als Vehikel politischer Hoffnungen, die in schriftlicher Form nicht dargelegt werden konnten, zweitens Träume als Reflexion über konfessionspolitische Leitvorstellungen und Entscheidungen, abschließend Träume als Medium der Infragestellung politischer Normen untersuchen werde. Ce texte interroge le rôle du rêve en tant que langue et discours politique, dans les affrontements politico-confessionnels de l'Allemagne du XVIe siècle. Il se veut une contribution à une histoire de la communication politique.

    image/svg+xml art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos Open Access logo, converted into svg, designed by PLoS. This version with transparent background. http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Open_Access_logo_PLoS_white.svg art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos http://www.plos.org/ Hyper Article en Lig...arrow_drop_down
    image/svg+xml art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos Open Access logo, converted into svg, designed by PLoS. This version with transparent background. http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Open_Access_logo_PLoS_white.svg art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos http://www.plos.org/
    0
    citations0
    popularityAverage
    influenceAverage
    impulseAverage
    BIP!Powered by BIP!
    more_vert
Powered by OpenAIRE graph
search
The following results are related to Neuroinformatics. Are you interested to view more results? Visit OpenAIRE - Explore.
1 Research products
  • image/svg+xml art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos Open Access logo, converted into svg, designed by PLoS. This version with transparent background. http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Open_Access_logo_PLoS_white.svg art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos http://www.plos.org/
    Authors: Gantet, Claire;

    In der Reformationszeit wirkte der Traum als Kristallisationspunkt der konfessionellen Auseinandersetzungen. Als körperliches bzw. übernatürliches Medium, als Produkt der Einbildungskraft, als Folge von Bildern in Abwesenheit ihrer Gegenstände, als Tätigkeit der Seele im Schlaf, als unterlegene Form der Kommunikation mit dem Göttlichen, fasste es viele umstrittenen Fragen zusammen. Diese trennten jedoch weniger die Protestanten von den Katholiken, als die Lutheraner von den Anabaptisten und Spiritualisten, die sich auf erlebte prophetische Träume und Visionen beriefen, um eigene, rivalisierende Glaubensgemeinschaften zu bilden. Gegen die Spiritualisten und Anabaptisten war es den Lutheranern gelegen, das genuine Mittel der Offenbarung und folglich das eigentliche Kriterium der legitimen Kirche zu definieren. Diese Frage war politisch beladen, da die Obrigkeiten eine sakrale Grundlage beanspruchten. Im folgenden Aufsatz wird die Verwendung des Traum-Motivs als politische Sprache und Diskurs im Kontext des Schmalkaldischen Krieges im Heiligen römischen Reich und der Religionskriege in Frankreich dargestellt. Dabei werde ich jenseits der Instrumentaliserung des Prophetie-Motivs und jenseits der normativen Argumentation der Zeitgenossen die Vielschichtigkeit der politischen Kommunikation hervorheben. Dieser Aufsatz gliedert sich in drei Teile, in denen ich erstens Träume als Vehikel politischer Hoffnungen, die in schriftlicher Form nicht dargelegt werden konnten, zweitens Träume als Reflexion über konfessionspolitische Leitvorstellungen und Entscheidungen, abschließend Träume als Medium der Infragestellung politischer Normen untersuchen werde. Ce texte interroge le rôle du rêve en tant que langue et discours politique, dans les affrontements politico-confessionnels de l'Allemagne du XVIe siècle. Il se veut une contribution à une histoire de la communication politique.

    image/svg+xml art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos Open Access logo, converted into svg, designed by PLoS. This version with transparent background. http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Open_Access_logo_PLoS_white.svg art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos http://www.plos.org/ Hyper Article en Lig...arrow_drop_down
    image/svg+xml art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos Open Access logo, converted into svg, designed by PLoS. This version with transparent background. http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Open_Access_logo_PLoS_white.svg art designer at PLoS, modified by Wikipedia users Nina, Beao, JakobVoss, and AnonMoos http://www.plos.org/
    0
    citations0
    popularityAverage
    influenceAverage
    impulseAverage
    BIP!Powered by BIP!
    more_vert
Powered by OpenAIRE graph